mmt 29

Webtechnologien –
HTML5, CSS3 & Co

+ , Mediapark 7, Köln

Der angehende Webstandard HTML5 ist in aller Munde - doch was lässt sich heute damit ernsthaft umsetzen? Was kann ich in Verbindung mit CSS3 und JavaScript schon jetzt realisieren? Was kann Adobe Edge? Und wie sieht es mit dem Thema »Sicherheit« aus? Diese und weitere Fragen möchten wir beim MMT 29 beantworten. Dieses Mal bieten wir neben der Konferenz einen zusätzlichen Tag mit Workshops an.

Erstmalig starten wir am 23. März mit Workshops zu den Themen Moderne Frontendentwicklung, JavaScript Application Development und Web Application Hacking, die jeweils ein Programm von 6 Stunden erfassen und von bekannten Experten geleitet werden. Da wir pro Workshop nur 15-20 Teilnehmer aufnehmen, gilt es sich schnell zu entscheiden.

Am 24. März erwarten wir dann 300 Webentwickler und -designer, wie auch Berater und Entscheider, die sich über die aktuellen Technologien und Möglichkeiten umfassend informieren möchten. Im Vergleich zum letzten Mal, geht es beim MMT 29 weiter in die Tiefe und wir planen auch wunschgemäß mehr Zeit fürs Netzwerken ein.

Gäste: Peter Kröner, Andre Jay Meissner, André Laugks, Jörn Zaefferer, Mario Heiderich, Carlo Blatz, Jens Grochtdreis


Sponsoren

  • Interactive-Pioneers
  • Addison-Wesley
  • Adobe
  • Denkwerk
  • Galileo-Computing
  • O-Reilly
  • t3n
  • Webstandards-Magazin